Im Dash Manager Tab kannst du die Ansichtsseiten deines Dashs so gestalten, wie du es möchtest. Deine Gestaltung wird übernommen sobald du deinen Dash synchronisierst.

Hier kannst du:

  • Ein Feld aus dem Seitenlayout auswählen
  • Die Breite und Höhe auswählen
  • Die anzuzeigende Metrik bestimmen
  • Die Art der Berechnung auswählen und die Zeitspanne der jeweiligen Metrik festlegen.  



So kommst du zum Seitenlayout Menü:

  1. Verbinde deinen Stages Dash mit deinem Stages Link Account, indem du ihn via der Stages Sync Applikation oder der Stages Link App verbindest.
  2. Klicke auf den Dash Tab auf Stages Link
  3. Wähle das Aktivitätsprofil, welches die Seite enthält die du ändern möchtest.
  4. Wähle das Bearbeiten Symbolauf der Seite, die du verändern möchtest
  5. Wenn du deine gewünschten Veränderungen vorgenommen hast, klicke Speichern.
  6. Synchronisiere deinen Stages Dash via Stages Sync oder der Stages Link App, um die neu konfigurierten Seiten nutzen zu können. 

Die Seitenlayouts sind auf einem 4x4 (Querformat) oder 2x8 (Hochformat) Raster aufgebaut. Die Höhe und Breite der Felder passen sich der Anzahl der Seiten an. Beachte, dass verschiedene Metriken noch nicht in allen Größen verfügbar sind und teilweise die deutschen Bezeichnung mehr Platz auf dem Display einnehmen.


Schau dir dazu auch an: Ausrichtung